Bad Reichenhall, den 09.10.2019

Hilfe benötigen – Hilfe finden

Liebe Eltern,

 

mit diesem Schreiben wollen wir Ihnen Personen und Einrichtungen bekannt geben, an die sich Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern in Notlagen vertrauensvoll wenden können.

 

Mögliche Ansprechpartner sind zum Beispiel

 

- Schulleitung, Lehrkräfte des Vertrauens

 

- die zuständige Beratungslehrkraft Julia Reichenberger, GS Schönau

    Tel. 08652 / 3416

 

- die örtliche Schulpsychologin Frau Claudia Kosta, Staatl. Schulamt BGL

  Tel. 08651 / 773 408

 

- die staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern Ost, Beetzstr. 4, 81679 München

  Tel. 089 / 982955 - 110 oder -111, info@sbost.de

 

- die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche,

  Tel. 08651 / 76 26 60, eb-reichenhall@caritasmuenchen.de

 

- das Jugendamt im Landratsamt Berchtesgadener Land,

  Tel. 08651 / 773-0.

 

- Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologische Psychotherapeuten

  eine Auflistung finden Sie unter:

  https://www.lra-bgl.de/lw/jugend-familie-soziales/familienfoerderung/familienwegweiser

 

- Sozialpädiatrisches Zentrum Traunstein, Schieghofer Str. 5, 83278 Traunstein

  Tel. 0861 / 705-1560, spz@klinikum-traunstein.de

-  Praxiszentrum Chiemsee, Dickertsmühlstr. 17, 83209 Prien am Chiemsee, Tel. 08051/961 350

-  Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Christian-Doppler-Klinik, Ignaz-Harrer-Str. 79

   A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0)5 7255 - 34201

 

- Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung

  (https://www.bke-beratung.de)

 

-  Die Nummer gegen Kummer   116-111

-  Elterntelefon     0800-1110550

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Petra Ager, Schulleiterin